Die detaillierte Gebrauchsanweisung Die detaillierte Gebrauchsanweisung herunterladen

Nachstehend sind alle zur Benutzung Ihres Waffeleisens erforderlichen Informationen aufgeführt. Detailliertere Informationen sind der über das nachstehend Link erhältlichen „Gebrauchsanweisung“ zu entnehmen.

Was Sie wissen sollten

Folgende Informationen sind für die optimale und sichere Benutzung Ihres Waffeleisens wichtig:

  • Die Waffeleisen von AMPI sind zur gewerblichen Nutzung bestimmt.
  • Bitte sorgen Sie dafür, dass eine dem Modell des Waffeleisens entsprechende Arbeitsfläche zur Verfügung steht. Da die Waffeleisen sehr schwer sind, muss die Arbeitsfläche stabil sein und darf sich nicht in ständiger Bewegung befinden.
  • Fassen Sie das Waffeleisen an seinen Griffen an, um nicht mit den heißen Teilen des Geräts in Berührung zu kommen.
  • Nachstehend sind die Werte des Thermostats aufgeführt. 

Eine Einstellung des Thermostats entspricht 30 Grad Celsius (°C) und damit 86 Grad Fahrenheit (°F):

Bouton thermostat

  • Position 1: 30°C – 86°F
  • Position 2: 60°C – 140°F
  • Position 3: 90°C – 194°F
  • Position 4: 120°C – 248°F
  • Position 5: 150°C – 302°F
  • Position 6: 180°C – 356°F
  • Position 7: 210°C – 410°F
  • Position 8: 240°C – 464°F
  • Position 9: 270°C – 518°F
  • Position 10: 300°C – 572°F

 

Vor der Benutzung

  1. Überzeugen Sie sich davon, dass die auf dem Gerät angegebene Stromstärke mit Ihrer elektrischen Installation kompatibel ist (je nach Land 230V oder 110V).
  2. Bringen Sie die Griffe an (bei manchen Modellen sind die Griffe bereits angebracht). Überzeugen Sie sich stets, dass diese fest sitzen.Fixation poignée
  3. Entfernen Sie die Schutzfolie aus Plastik von den Platten und Elementen aus Edelstahl.
  4. Für die 522xx Modelle: installieren Sie die Auffangschale unter dem Waffeleisen und führen Sie das Z-System ein, um die Öffnung zu blockieren.

Inbetriebnahme

Das Waffeleisen von AMPI muss vor der ersten Benutzung „nachgebrannt“ werden. Gehen Sie dazu vor wie folgt:

Achtung: Achten Sie darauf, diesen Vorgang in einem gut gelüfteten Raum vorzunehmen.
Bei dieser Inbetriebnahme gibt das Gerät Rauch ab, das ist ganz normal.

  1. Fetten Sie mittels eines Silikonpinsels alle Bolzen und Innenränder aus Gusseisen mit Speiseöl ein.  
  2. Schließen Sie das Waffeleisen mit Hilfe der Griffe.
  3. Schließen Sie den Stecker des Waffeleisens an.
  4. Schalten Sie das Gerät ein und stellen Sie den Thermostat auf die Höchststufe ein (Position 10 – 300°C). Lassen Sie ihn nach Erreichen der Temperatur weitere 60 Minuten lang weiter heizen. Fetten Sie während dieser Zeit mehrere dünne Schichten Öl nach.
  5. Lassen Sie das Waffeleisen offen, um es abkühlen zu lassen. Beim Abkühlen können manche Oberflächen weiterhin heiß bleiben. Geben Sie deshalb gut acht, sich nicht zu verbrennen. Das Gusseisen wird mit einer dünnen Ölschicht überzogen.
  6. Backen Sie zur Reinigung des Waffeleisens mehrere „Waffeln“, die aus einer Mischung von Mehl und Wasser bestehen. Diese Waffeln sind schwarz vor Verschmutzungen.
  7. Fetten Sie das Waffeleisen nach der Reinigung erneut ein, bevor Sie es mit normalem Teig benutzen.

Nach jeder Benutzung

  1. Ziehen Sie den Netzstecker.
  2. Lassen Sie das Waffeleisen offen, damit es schneller abkühlt. Beim Abkühlen können manche Oberflächen weiterhin heiß bleiben. Geben Sie deshalb gut acht, sich nicht zu verbrennen.
  3. Nach dem Abkühlen das Waffeleisen schließen.

Die Reinigung des Waffeleisens von AMPI

Häufigkeit:

Es gibt keine Regel, wie oft Ihr Waffeleisen gereinigt werden muss. Die Häufigkeit der Reinigung hängt davon ab, ob sie es intensiv nutzen oder nicht. Achten Sie darauf, dass sich keine verbrannten Reste im Zwischenraum zwischen den Bolzen des Gusseisenteils ablagern, da dieses gesundheitsschädlich sind.

Zubehör:
  • Metallbürste
  • Silikonpinsel
  • Speiseöl
  • Wasser
Anweisungen :

Wir empfehlen, Ihr Waffeleisen zu reinigen, solange es noch warm ist (nach dem letzten Backvorgang des Tages).  Bei diesem Unterfangen entsteht Rauch. Achten Sie deshalb bitte darauf, diesen Vorgang in einem gut gelüfteten Raum vorzunehmen. Das Waffeleisen darf auf keinen Fall in Wasser oder eine andere Flüssigkeit getaucht werden.

  1. Stellen Sie, solange das Waffeleisen noch heiß ist, den Thermostat auf die Höchststufe ein (Position 10 – 300°C = Pyrolyse-System). Lassen Sie es nach Erreichen der Temperatur weitere 60 Minuten lang weiter heizen, um alle Rückstände zu verbrennen.
  2. Schalten Sie das Waffeleisen aus und ziehen Sie den Netzstecker.
  3. Bürsten Sie das noch warme Waffeleisen mit einer Metallbürste oder einer Rundbürste aus Nylon ab. Diese Zubehörteile können getrennt in den Produkten von AMPI bestellt werden.
  4. Lassen Sie das Waffeleisen zum Abkühlen offen (beim Abkühlen können manche Oberflächen weiterhin heiß bleiben). Geben Sie deshalb gut acht, sich nicht zu verbrennen.
  5. Fetten Sie mittels eines Silikonpinsels alle Bolzen und Innenränder aus Gusseisen mit etwas Speiseöl ein.  
  6. Nehmen Sie die abnehmbaren Auffangschalen aus rostfreiem Edelstahl ab. Reinigen Sie die Auffangschalen mit Wasser.
  7. Setzen Sie die Auffangschalen wieder ein und Ihr Waffeleisen ist betriebsbereit. Viel Spaß beim Waffelbacken!

Wo kann Ihr Waffeleisen für den gewerblichen Betrieb verwendet werden?

981_0811

Die Waffeleisen von AMPI sind für die intensive gewerbliche Nutzung in geschlossenen Räumen und im Freien perfekt geeignet. Dank des ausgezeichneten Rufs unserer belgischen Waffeln sind alle Orte, an denen viele Leute vorbeikommen, für die Entwicklung Ihres Geschäfts geeignet.